Skip to content

SEO Magdeburg

Die lokale bzw. regionale Suchmaschinenoptimierung gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Es wird immer mehr Wert darauf gelegt, mit der Internetseite in einem regionalen Bezug bei den Suchmaschinen auf Seite 1 gelistet zu werden.

 

Welchen Zweck hat regionales SEO?

Durch die Nutzung regionaler Suchbegriffe werden lokale Zielgruppen angesprochen, Besucher aus dem regionalen Umfeld, die gezielt Dienstleistungen, Waren oder Informationen aus der näheren Umgebung wünschen. Dabei steigt die Zahl der Seitenbesucher durch die Verwendung von Keywords mit regionalem Bezug.

Webseitenoptimierung ist jedoch nicht nur der Einsatz von Keywörtern. Um eine Suchmaschinenoptimierung vorzunehmen, muss man wissen, wie eine Suchmaschine eine Webseite sieht. Als Kunde nimmt man eine Webseite visuell war, das können Suchmaschinen nicht. Sie sind unbeeindruckt von Grafiken oder Design und bewerten eine Seite nach dem Aufbau, den Linkstrukturen, dem Informationsgehalt und vielen anderen Dingen.

SEO KuchendiagrammDeswegen ist eine der Grundvoraussetzungen für eine lokale Suchmaschinenoptimierung, dass man diese durch Fachleute, die SEO-Agenturen, durchführen lässt. Alle für eine Suchmaschine wichtigen Informationen müssen optimal aufeinander abgestimmt sein, will man erfolgreich unter den ersten Suchergebnissen gelistet sein.

Worauf muss bei der Suche nach einer guten SEO Agentur geachtet werden?

Der Seiteninhaber hat bei einer regionalen Suchmaschinenoptimierung die Aufgabe, die richtige Agentur auszuwählen. Wählt er eine richtig gute, kann er sich zurücklehnen und die Arbeit dieser Agentur überlassen. Wählt er dagegen nicht so gut, kann er nur auf das Ende des Agenturvertrages warten und von vorn beginnen.

Bei der Auswahl der richtigen SEO Agentur muss man sich unbedingt davor hüten, sich selbst in die Tasche zu lügen und von Versprechungen blenden zu lassen, die einem Selbst von vornherein unwahrscheinlich vorkommen. Gute Agenturen überzeugen durch eine sorgfältige Analyse sowohl Ihrer Seite als auch Ihrer Ziele. Dazu gehören Feststellungen zur Bounce Rate, Page Views, Unique Visits und vieles mehr.

In der Folge werden gute SEO-Agenturen, nach einer ausführlichen Bedarfsanalyse, unter Berücksichtigung Ihrer Ziele, verschiedene Maßnahmen ergreifen. Dies kann die Designoptimierung ebenso betreffen wie Verbesserungen der Menustruktur, des Inhaltes oder Seitenaufbaus. Eine Suchmaschinenoptimierung ist weder Zauberei noch ein Buch mit sieben Siegeln, allerdings nur, wenn man das Buch auch lesen kann.

SEO BalkendiagrammGute SEO Agenturen können das. Durch gezielte Keywordoptimierung, Backlinkaufbau und den Einsatz von Social Media kann bei guten Agenturen in kurzer Zeit eine nicht unerhebliche Trafficsteigerung erreicht werden. Weitere wichtige Punkte für eine Suchmaschinenoptimierung sind Funktionsverbesserungen durch eine Optimierung der Usability. Es muss erreicht werden, dass die User sich durch übersichtliche Linkstrukturen schnell und leicht zurechtfinden, die Ladezeiten der Seiten kurz, CSS-Dateien und Quellcodes valide sind.

 

Bei der SEO Agentur sparen heißt, an der falschen Stelle zu sparen

Der Kunde ist Fachmann für das Produkt, das vermarktet werden soll. Um dieser Vermarktung optimal gerecht zu werden, hat er wiederum Fachleute, die in seiner Marketingabteilung sitzen. Für die Anforderungen, die das Internet heute an eine Webseite stellt, kann das Personal der Marketingabteilung nicht mehr als fachmännisch für das Internet gelten. Ein Verzicht auf eine gute SEO-Agentur kann den Verlust von Kunden bedeuten, die man nie mehr wieder sieht.

Und der Verlust einiger weniger solcher Kunden kann schon wesentlich teurer sein als die Kosten, die für eine gute SEO aufzuwenden sind.

Nur Fachleute können die vielfältigen Aufgaben bewältigen

Zentrale Punkte einer Suchmaschinenoptimierung sind die Onpage- und Offpageoptimierung.

SEO Agentur TeamMaßnahmen, die den Aufbau einer Webseite betreffen, fallen in den Bereich der Onpage-Optimierung. Im Wesentlichen ist der inhaltliche und technische Aufbau einer Homepage betroffen. Von besonderer Bedeutung ist dabei der Text der Seite, der fast immer optimiert werden muss. Webseiten können nur dann in Suchmaschinen gut gelistet sein, wenn die Suchanfrage im Text enthalten ist. Hier sind unter Umständen Anpassungen nach der Latent-semantischen-Optimierung erforderlich.

Alle Maßnahmen, die nicht direkt auf dem Server oder der eigenen Webseite durchzuführen sind, fallen unter den Begriff Offpage-Optimierung. Hier erhält die Kommunikation mit anderen Webseiten Bedeutung, wie beispielsweise die Verlinkungen.

Für die Relevanz einer Webseite sind Backlinks unverzichtbar und entscheidend für gute Suchmaschinenergebnisse. Allerdings ist nicht nur die Summe der Verlinkungen entscheidend, sondern auch die Themenrelevanz der verlinkenden Seiten. Als Betreiber eines Shops für Handtaschen sind Links von anderen Handtaschenshops besonders wichtig. In dem Zusammenhang sind Links von Seiten, die Tierfutter verkaufen zwar auch willkommen, haben jedoch eine wesentlich geringere Bedeutung.